Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

 

Lesen Sie hier häufig gestellte Fragen und unsere Antworten zu Inhalt und Handhabung des CDX - unterteilt in verschiedene Kategorien.

Auf unserer Tutorials-Seite können Sie ein PDF-Dokument mit allen Fragen und Antworten herunterladen und auf Ihrem PC speichern.
 

FAQ-Kategorien

Asset Publisher Asset Publisher

Zurück

Materialreporting

Welche gesetzlichen Bestimmungen sind in CDX erfasst?

Gibt es einen Change-Management-Prozess, und wer löst diesen aus? Wie oft werden Substanzen aktualisiert, und woher kommen sie?

Wer ist für die Aktualisierung der Compliance-Erklärungen verantwortlich?

Ist eine vollständige Materialdeklaration (FMD) erforderlich?

 

  Welche gesetzlichen Bestimmungen sind in CDX erfasst?

CDX ermöglicht es teilnehmenden Unternehmen, die bekanntesten globalen gesetzlichen Bestimmungen und Definitionen einzuhalten, wie z. B. REACH (Annex XIV und XVII, REACH SVHC, REACH O5A), China RoHS, RoHS (mit voller Unterstützung der Ausnahmen), California Proposition 65, Batterie- und Verpackungsverordnung, ELV / GADSL, HKC und Konfliktmineralien. CDX unterstützt auch die Waste Framework Directive (WFD) mit dem "Substances of Concern in Products (SCIP)" Datenbank Reporting.


Back to Top

  Gibt es einen Change-Management-Prozess, und wer löst diesen aus? Wie oft werden Substanzen aktualisiert, und woher kommen sie?

Die REACH-Kandidatenliste wird von der ECHA (Europäische Chemikalienagentur) zweimal jährlich überarbeitet. Sobald ECHA die Änderungen zur REACH-Kandidatenliste veröffentlicht, wird in CDX die entsprechende Liste umgehend aktualisiert. Darüber hinaus kümmert sich unser Chemical Service um weitere Aktualisierungen von Regulierungen und Substanzen. Der Anwender selbst kann über die Reinstoff-Anfrage im System die Aufnahme einer nicht im System vorhandenen Substanz beantragen. Die Benutzer werden über alle Arten von Änderungen in CDX über Newsletter, unsere Website und auf der CDX-Anmeldeseite informiert.


Back to Top

  Wer ist für die Aktualisierung der Compliance-Erklärungen verantwortlich?

Der Eigentümer (Ersteller) eines MDB ist für die Aktualisierung verantwortlich. Er wird automatisch von CDX benachrichtigt, wenn eine vertrauliche (Joker) Substanz deklarationspflichtig wird.

 

Back to Top

  Ist eine vollständige Materialdeklaration (FMD) erforderlich?

Die Anforderung einer vollständigen Materialdeklaration (Full Material Declaration = FMD) legt der Anfrageersteller fest. CDX unterstützt folgende Deklarationsumfänge:

  • One Level Declaration - ist das Minimum für eine Teildeklaration. Ein MDB kann ohne Informationen über Inhaltsstoffe an Kunden geschickt werden. Die Baumstruktur ist leer bzw. besteht aus nur einem Knoten. Für solch ein (leeres) MDB müssen zusätzliche Informationen in einer Anlage (z. B. Konformitätserklärung) zur Verfügung gestellt werden.
     
  • Teildeklaration - ist eine Stoffdeklaration, die sich typischerweise auf spezifische Listen von deklarierbaren Substanzen, z. B. REACH SVHC, GADSL oder Firmenlisten fokussiert.
     
  • Full Material Declaration (FMD) - bedeutet, dass Informationen über die kompletten Inhaltsstoffe inklusive aller Gewichte und prozentualen Anteile aller Knoten zur Verfügung gestellt werden. Die Summe aller Teil-Gewichte ergibt das Gesamtgewicht des Produkts, die Summe der prozentualen Anteile ergibt 100 %. MDB können mit dem Kontrollkästchen "100% Deklaration" als solche markiert werden. In diesem Fall meldet die Prüfroutine Fehler bei unvollständigen Gewichts- oder Prozentangaben. Bis zu einem gewissen Grad sind Joker und Wildcards für vertrauliche Inhaltsstoffe erlaubt, um den Schutz des geistigen Eigentums zu gewährleisten.

Solange ein MDB editierbar ist, kann die Baumstruktur mit Knoten oder Referenzen erstellt und erweitert werden, so dass das MDB zu einer Teil- oder gar Volldeklaration ergänzt wird.

Ein neues MDB ist standardmäßig eine Teildeklaration. Je nach Deklarationsumfang und Empfängerfirma werden verschiedene Prüfungen durchgeführt.


Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige