Web Content Anzeige

Sie müssen Ihre Konfliktmineralien deklarieren?
Nutzen Sie unseren Conflict Minerals Declaration Manager (CMD-Manager)

 

Der Umweltschutz nimmt weltweit einen stetig steigenden Stellenwert ein. Unternehmen in allen Industriebereichen sind immer mehr gefordert, die Verwendung gefährlicher Stoffe in ihren Produkten kontinuierlich zu verringern, Abfälle zu vermeiden und im Abfall enthaltene Wertstoffe durch Recycling wieder in den Produktkreislauf zurückzuführen. Mit zunehmender Globalisierung der Wirtschaft sind hierbei nicht nur nationale oder regionale Anforderungen, sondern vermehrt auch internationale Gesetze und Richtlinien zu beachten und in den Produktionsprozessen umzusetzen.

HP - als eines der Vorreiter-Unternehmen im Bereich Recycling und Umweltmanagement - bietet mit Compliance Data Exchange (CDX) eine Lösung, die es Ihnen erlaubt, Materialdaten über alle Ebenen Ihrer Lieferkette zu sammeln, zu pflegen und zu analysieren. Mit Hilfe des CDX-Systems können Sie jederzeit und von jedem Ort aus Informationen über die in Ihren Produkten enthaltenen Materialien bereitstellen. Zusätzlich können Sie die Daten in Bezug auf die Einhaltung der Umweltvorschriften analysieren. Die im CDX-System verfügbaren Daten, die durch die gesamte Wertschöpfungskette gesammelt werden, ermöglichen es den teilnehmenden Unternehmen, weltweit gültigen gesetzlichen Vorgaben wie Hong Kong Convention (HKC), REACH, SVHC, RRR, WEEE, Conflict Minerals Declaration und ähnlichen Regelungen zu entsprechen.

Web Content Anzeige

CDX im Überblick

Hier können Sie sich unseren
CDX Solution Brief herunterladen ...

Web Content Anzeige

Wie kann ich eine CMD in CDX erstellen?

Hier können Sie eine Beschreibung herunterladen (in Englisch), wie Sie eine Conflict Minerals Declaration (CMD) im CDX erstellen können.

Web Content Anzeige

FAQ

Finden Sie hier Antworten auf die häufigsten Fragen der CDX-Anwender.

Web Content Anzeige