Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige


CDX ermöglicht es allen Branchen, internationale Vorschriften für das Management und die Berichterstattung von Gefahrstoffen einzuhalten. Wir unterstützen die Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden in verschiedenen Branchen und kennen ihre spezifischen Bedürfnisse in Bezug auf globale Umweltgesetzgebung und Berichterstattung.
 

Globale Umweltgesetzgebung und Berichterstattung

CDX hat die Expertise, Ihrem Unternehmen folgendes zu ermöglichen:

  • Seien Sie im Hinblick auf die steigende AnzahlIndustries
    von Gesetzen und deklarationspflichtigen Stoffen
    einen Schritt vor Ihren Wettbewerbern
  • Wenden Sie unser industriespezifisches Wissen an - immer mehr Branchen sind betroffen
  • Bereitstellung branchenspezifischer Analysen
    und Berichte
  • Vereinfachung der Sammlung und Konsolidierung
    von Daten über die gesamte Lieferkette 

Werfen Sie einen Blick auf unsere branchenspezifischen Seiten, um zu sehen, wie HP speziell Ihrer Branche hilft, Informationen für Ihr Compliance Reporting zu gewinnen.

 

CDX-Funktionen innerhalb der Fertigungsindustrie

Erstellen, Empfangen und Auswerten von Materialdaten im CDX sind:

  • Wirtschaftlich effizient
  • Sicher
  • Rückführbar auf Versionen und Zeichnungen
  • In Echtzeit und aggregierter Form
  • Entweder in einer kompletten Substanz-Deklaration oder in einer Flat Bill of Material-Berichterstattung
  • 24/7 vom globalen Support unterstützt
  • Web-basiert und auf mobilen Geräten verfügbar

CDX unterstützt Sie bei der Erfüllung internationaler Regulierungen für Gefahrstoffe und bei der inhaltlichen Berichterstattung!
 

Automotive: IMDS und CDX

Das International Material Data System (IMDS - www.mdsystem.com) wurde von HP gemeinsam mit einigen Automobilherstellern für die Verwendung in der globalen Lieferkette der Automobilindustrie entwickelt. HP betreibt das IMDS seit mehr als 10 Jahren äußerst erfolgreich und hat wertvolle Erfahrungen, ein 24x7 verfügbares globales System mit mehr als 190.000 Usern in über 90.000 Firmen zu betreiben.

Allerdings gibt es eine wachsende Zahl an Regulierungen, die ihre Anwendung außerhalb der Automobilindustrie finden. HP nutzte den Erfolg von IMDS, um CDX mit einer Reihe neuer Services und Module für andere Branchen zu entwickeln. Diese Module decken industriespezifische Anforderungen ab und unterstützen überall dort, wo das IMDS keine Anwendung findet.
 

CDX-Materialdatenblätter (MDB): Transportieren Materialinformationen entlang der Lieferkette
 

  • CDX-Workflows ermöglichen, eine Materialdatenanfrage für ein spezifisches Projekt zu stellen
  • Das System bietet vordefinierte Standardmaterialien wie Substanzen und Substanzgruppen
  • Jeder Teilnehmer muss nur die auf seinem Level verfügbaren Informationen eingeben -
    CDX fügt diese Daten zusammen und vereinfacht die weitere Nutzung der Daten entlang der Lieferkette
  • Vertraulichkeit und Sicherheit ist gewährleistet, da jeder Teilnehmer ausschließlich die Substanzinformationen sehen kann, die in seiner vorgelagerten Lieferkette vorkommen
     

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

CDX ist Branchenübergreifend


CDX kann auch Ihrer Branche helfen, Werkstoff-Vorgaben problemlos, exakt und kostengünstig einzuhalten.

Möchten Sie wissen wie, oder brauchen Sie weitere Informationen?

Besuchen Sie unsere industrie-spezifischen Seiten oder kontaktieren Sie uns direkt ...

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige